Kathakali, theatre, Cochin, India

Westentliches von Süd Indien

15 Tage | 1560 EUR * Einzelheiten sehen

Kommen Sie und entdecken Sie die Viefalt Süd Indiens von Tamil Nadu nach Kerala.
Entdecken Sie die beeindruckenden und manchmal mystischen Hindu Tempel in den heiligen Stätten von Tamil Nadu. Beachten Sie den Mix der Kulturen in Pondicherry, der charmanten alten französischen kolonialen Stadt. Reisen Sie durch das ländliche Indien ehe Sie in die Berge von Western Ghats gelangen. Entdecken Sie die Tee- und Gewürzfarmen. Segeln Sie auf den Backwaters, diesen Kanälen und Lagunen, welche mit dem Dschungel verbunden sind und auf die Malabar Küste in der historischen Stadt von Cochin treffen. Bewundern Sie die Bräuche, traditionellen Tänze und Kostüme.
Dieser abwechslungreiche Programmablauf wird Sie in den Bann nehmen, wenn Sie Geschichtsfan sind, aber auch wenn Sie das Abenteuer lieben.
*Preis beruht auf 4 Personen

Reiseplan

Traffic, Chennai, India
Tag
1
Ankunft in Chennai
Chennai

Sie sind heute in Chennai angekommen, an der Ostküste von Indien, welches an die Bucht von Bengalen grenzt. Die Stadt von Chennai, besser bekannt bei seinem historischen Namen Madras, ist die Hauptstadt von Tamil Nadu, der größten Stadt des Lands mit mehr als 8 Millionnen Einwohnern.
Ihr Fahrer wird Sie zu Ihrem Hotel bringen. Sobald Sie fertig sind, gehen Sie mit Ihrem Fahrer auf Entdeckungstour. Entdecken Sie St. George´s Fort, erbaut von den Britten, und nun Sitz der Tamil Nadu Versammlung Genießen Sie den Strand von Marina, welcher ein wunderschönes Panorama über die Stadt liefert. Besuchen Sie auch die St. Thomas Bassilica, und gleich daneben, den Tempel von Kapaleeshwarar. Am Ende werden Sie in der Kalakshetra Schule in den klasischen indischen Tanz eingeführt (Ausnahme: während der Prüfungen und Schulferien). Abendessen zur freien Verfügung

Fahrtdauer - 0.5 Stunde
Krishna’s Butter Ball, Mahabalipuram, India
Tag
2
Mahabalipuram, ehemaliger Hafen der Pallavas Dynastie
Chennai nach Mahabalipuram

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Mahabalipuram. Diese Stadt, ein ehemaliger Hafen der Pallavas Dynastie, geht zurück auf das 7. Jahrhundert und ist nun ein UNESCO Weltkulturerbe. Vor Ort werden Sie den Ufer Tempel sehen, einen der ersten Tempel, welche zwischen 700 und 728 gebaut wurde. Bewundern Sie die "Abstammung vom Ganges" oder " Die Buße von Arjuna", welche in Granti gemeisselt wurden. Die Statuen erklären den Weg vom Ganges von dem Himalaya Gebirge, wie es in den Panchatantra (Sammlung indischer Geschichten und Mythen aus dem 5. Jahrhundert). Dieses Flachrelief, wahrscheinlich das längste in der Welt, ist ca. 27m lang und 9m hoch. Sehen Sie die 5 Ratha, aus einem Stück bestehende Monumente, welche wie Boote in einer Prozession gestaltet sind. Am Ende empfehlen wir Ihnen noch Krishnas Ball (ein Wunder!) zu bestaunen. Geniessen Sie den schönen Strand. Abendessen zur freien Verfügung.

Fahrtdauer - 1 Stunde
Francois martin street, Pondicherry, India
Tag
3
Festungen von Gingee und Pondicherry
Mahabalipuram nach Pondicherry

Verlassen Sie nach dem Frühstück die Gegend und fahren Sie nach Pondicherry. Auf dem Weg machen Sie einen kleinen Umweg und besichtigen die Gingee Festung. Abseits des Hauptweges, sieht es von weiten so aus, als ob die Festung auf dem Felsen nicht zu erreichen und zu betreten ist. Wenn Sie aber in Reichweite von 1000 Schritten sind, erreicht man einen Ausblick auf das Tal, welcher beeindruckend ist. Im Anschluss geht es nach Pondicherry, einer ehemaligen französischen Handelshochburg. Diese Stadt war unter französischem Einfluß von 1673 bis 1954 und hat einen ganz besonderen Charme. Diese Stadt ist kulturell sehr vielfältig und die französischen Wurzeln sind klar erkennbar. Während Sie durch die Stadt laufen, sehen Sie Straßen mit französischen Namen. Die Stadt ist aber dennoch eine indische Stadt, mit großen Basaren und vielen Staus. Abendessen zur freien Verfügung.

Fahrtdauer - 4 Stunden
Auroville, Pondicherry, India
Tag
4
Utopische Stadt von Auroville
Pondicherry

Heute genießen Sie Pondicherry. Im Norden und Süden der Stadt gibt es ruhige Strände, welche ideal zum Schwimmen sind und zu einem Spaziergang zum Sonnenaufgang einladen. Sie können auch die Seepromenade entlanglaufen. Entdecken Sie die Nachbarschaft des Governeurs und warum besuchen Sie nicht den Sri Aurobindo Ashram. Ein Ashram, im alten Indien, war ein isolierter Ort, wo ein Einsiedler lebte und seine Verschmelzung mit Gott in Einsamkeit und den inneren Frieden suchte, weit weg von den Problemen der Welt. Dieser Ort hier wurde 1926 von Sri Aurobindo gegründet. Sie könnten auch einen Umweg nach Aurovilel machen, ca. 10km entfernt, einem kleinen utopischen Ort, wo Mira Alfasse oder Mutter, herkommt. Diese Gemeinschaft (oder Sekte, nach den Gegnern) beherbergt noch 2500 Menschen. Im Anschluss Rückkehr zu Ihrem Hotel. Abendessen zur frein Verfügung.

Fahrtdauer - 0.5 Stunde
Brihadisvara Temple, Thanjavur, Tanjore, India
Tag
5
Tempel Tag
Pondicherry nach Tanjore

Heute Morgen fahren Sie nach Tanjore, auf dem Weg besuchen Sie den Tempel von Chidambaram, wo der berühmte Tanz von Tamil Nadu (Bharatanatyam) herkommt und genießen für einen Moment den 1000 Jahre alten Tempel von Gangaikondacholapuram. Tausende Statuen zur Ehrung der Göttin Shiwa. Dann geht es nach Kumbakonam, welches für die unzähligen Tempel und für das Mahamaham Festival bekannt ist, welches alle 12 Jahre stattfindet.
Am Ende der heutigen Reise erreichen Sie Tanjore, wo Sie den unglaublichen Tempel von Brihadishvara, erbaut durch den Kaiser Chola Râjaraja zwischen 985 und 997, sehen werden. Dies ist ein Meisterstück dravidianischer Architektur. Gebaut aus Sandstein , erscheint der Tempel golden im Licht des Sonnenuntergans. Das königliche Musem ist auch interessant, vor allem für seine Bibliothek und seine Waxfiguren.

Fahrtdauer - 4.5 Stunden
Tiruchirappalli, Trichy, Tamil Nadu, India
Tag
6
Ausflug nach Trichy
Tanjore

Heute führt Sie Ihr Ausflug in die Stadt von Trichy, wo es zwei beeindruckende Tempel gibt zum einem den Srirangram Tempel, welcher zu einer der größten Hindu Tempel der Welt zählt. Dieser steht auf einer Insel. Dieser ist Vishnu gewidmet, eine der 3 großen Gottheiten, neben Shiva der Zerstörerin und Brahmā- dem Gründer. Die Hauptattraktion des Tempels ist die Halle der 1000 Säulen, um genau zu sein 953 Säulen, welche Szenen vergangener Schlachten zeigen.
Der zweite Tempel ist der Rock Fort Tempel, welcher auf einem heiligen Felsen mit wunderschönen Blick auf die Stadt steht. Sie können diesen nach der Besteigung von 400 Stufen, gehauen in Stein, bewundern. Im Anschluss fahren Sie zurück nach Tanjore. Abendessen zur freien Verfügung

Fahrtdauer - 3 Stunden
Palace, Chettinad, India
Tag
7
Prächtige Herrenhäuser von Chettiars
Tanjore nach Chettinad

Nach dem Früshtück geht es heute weiter nach Chettinad. Die Stadt Chettinad, in der Sivaganga Region des Staates Tamil Nadu gelegen, ist bekannt für seine Vielzahl an prächgigen Palästen. Dieser wurden von der Gemeinschaft der Chettairs gebaut, einer Kaste von Händlern, welche Ihr Glück und Vermögen im 19. Jahrhundert durch den Handel mit Ceylon (Sri Lanka) gemacht haben. Um Ihren Erfolg zu zeigen, bauten diese pompöse Häuer mit Materialien aus der ganzen Welt: Burma Teakholz, Mamor aus Italien. Chettinad ist auch für seine würzige Küche bekannt. Abendessen zur freien Verfügung.

Fahrtdauer - 2 Stunden
Hindu Temple, Madurai, India
Tag
8
Madurai, die älteste Stadt Indiens
Chettinad nach Madurai

Am Morgen fahren Sie nach Madurai. Madurai ist die älteste Stadt in Indien und war das Bildungszentrum in den ersten 3 Jahrhunderten der Christlichen Zeitepoche. Heute ist es eine heilige Stadt, gesegnet von Shiva, der bekanntest Ort für Hindu Pilgerer. Sie werden in der Stadt sicherlich "sādhus" oder "heilige Männer", erkennbar durch die bemalten Gesichter, sehen. Ein "sadhu" ist ein hinduistischer Asket, welcher den materiellen Dingen der Welt abgeschworen hat und sich der spirutellen Suche widmet. Besuchen Sie den Tempel von Mînâkshî, ein Meisterwerk der dravidianischen Architektur, wo viele Gläubige hingehen, um zu heiraten und sich zu reinigen. Der Tirumalai Nayak Palast, erbaut im 17. Jahrhundert mit der Hilfe von einem italienischen Architekten, ist im Indo- Moorish Stil, und einen Besuch wert. Abendessen zur freien Verfügung.

Fahrtdauer - 1 Stunde
Boat safari, Periyar National Park, India
Tag
9
Safari und Treffen mit Elefanten
Madurai nach Periyar

Am frühen Morgen geht die Reise weiter nach Thekkady. Heute sehen Sie dort die Flora und Fauna im Periyar Nationalpark. In den Hügeln des Western Ghats gelegen, mit einer Höhe zwischen 900 und 1800m. Von Ihrem Boot aus werden Sie mit Sicherheit Dickhäuter, und mit viel Glück einen der 40 Tiger in der Gegend, sehen. Am Nachmittag werden Sie in engeren Kontakt mit einem Elfanten treten, Sie können helfen ihn zu baden und mit ihm spazieren zu gehen. Genießen Sie dann die freie Zeit udn entdecken Sie die Märkte der Stadt, welche voller Gewürze und vielen anderen Sachen sind. Gegen 18:00 Uhr werden Sie eine Showdemonstration von Kalaripayattu, eine indischen Kampfsportart sehen (ca. 1 Stunde). Abendessen zur freien Verfügung.

Fahrtdauer - 4.5 Stunden
Sunset, Munroe island, India
Tag
10
Piroge auf der Monroe Insel
Periyar nach Munroe Island

Nehmen Sie heute die Straße zur Halbinsel Munroe Island. Dies ist ein schöner und ruhiger Ort um die Piroge zu entdecken. Die Inseln ist in den "Backwaters" versteckt, einer Serie von Lagunen mit leicht salzigen Wassern parallel zum Meer verlaufend und oft mit diesem verbunden durch natürliche und künstliche Kanäle. Die Backwaters bestehen aus mehr als 1500km Wasserwegen inklusive mehrerer großer Seen, wie dem Asthamudi und Vembanad. Am Nachmittag, wenn Sie im Hotel eingecheckt haben, werden Sie eine 3 stündige Fahrt auf einem der engen Kanäle unternehmen. An Bord dieses authentischen Bootes, werden Sie vorbei an einer interessanten Landschaft und vielen Kokosnussbäumen segeln. Viele kleine Dörfer und viel Natur wird zu bewundern sein. Abendessen zur freien Verfügung.

Fahrtdauer - 4 Stunden
Backwaters, Kerala, India
Tag
11
Fahrt auf einem Hausboot
Munroe Island nach Kumarakom

Am heutigen Tage werden Sie mit einem tradionellen, privatisierten, Hausboot reisen. Sie werden von der Crew willkommen geheißen und genießen den Panorama Ausblick, den Ihnen das "richtige" Hausboot bietet. Die Landschaft an der Sie vorbeifahren bietet Ihnen eine unglaubliche Vielfalt an Landschaften. Sehen Sie grüne Reisfelder, blumige Dörfer mit Hibiskusblüten und Bougainvilleas. Sie werden alte Teakholzhäuser sehen, sowie viel vom Alltag der einheimischen Bevölkerung, wie Fischerleute, Kinder, Hausfrauen die Kleidung waschen, .... Die geographische Vielfalt und das Klima erklären die wichtige Vielfalt der Region Keralas. Am Ende der Bootsfahrt wird Ihr Chauffeur Sie zu Ihrem Hotel bringen. Abendessen zur freien Verfügung.

Fahrtdauer - 3 Stunden
Mararikulam beach, Kerala, India
Tag
12
Entspannung am Strand
Kumarakom nach Mararikulam

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Strand von Maraikulam. Dies ist ein paradiesischer Strand, sehr ruhig, ideal für den "faulen" Tag. Es gibt hier wenige Häuser und wenige Touristen, meist nur Fischerleute mit einem großen Lächeln im Gesicht. Genießen Sie Ihren Tag im Schatten der Palmen und trinken Sie einen frischgepressten Ananassaft oder einen Kokosnusssaft mit dem Blick auf den Indischen Ozean gerichtet. Delfine könnten zu sehen sein. Abendessen zur freien Verfügung.

Fahrtdauer - 1 Stunde
Chinese fishing nets, Cochin, India
Tag
13
Entdecken Sie Kochi oder Cochin!
Mararikulam nach Cochin

Weiter geht es heute nach Kochi, oder Cochin. Besuchen Sie dort den Fischerhafen und bestaunen Sie die "chinesischen Fischernetze". Diese haben ein bestimmtes System zum Fischen. Sie sind Teil der chinesischen Expedition von Zheng, welcher durch Kerala im 15. Jahrhunder, vor der Ankunft der Europäer gekommen ist. Danach gehen Sie in die Stadt, ein Beispiel kultureller Vielfältigkeit durch die verschiedenen kolonialen Eroberungen der Stadt. Alle Religionen leben hier nebeneinader. Am Abende gehen Sie in ein Theater und besuchen eine Kathakali Theater Tanz Show. Dieser bekannte indische, klassische, Tanz kommt aus Kerala und ist bekannt für seine Kostüme und das Make Up seiner Schauspieler (nur Männer!).

Fahrtdauer - 2 Stunden
Santa cruz cathedral basilica, Cochin, India
Tag
14
Ein Tag in Cochin
Cochin

Dieser Tag steht zu Ihrer freien Verfügung, ebenso der Chauffeur. Sie haben nun Zeit Cochin und seine unglaubliche Geschichte, selbst zu entdecken. Hier war der bekannteste Hafen für den Gewürzhandel. Nach den Chinesen im 15. Jahrhundert, wurde Cochin strategicher Punkt für die Araber und für die Europäischen Kolonialmachten, wie Portugiesen, Holländer und Briten, vom 16.-18. Jahrhundert. Während Sie durch das Fort, das historische Herz der Stadt laufen, werden Sie viel von der Geschichte sehen können. Die älteste Kirche des Landes und viele Moscheen. Der Palast von Raja, of auch Holländischer Palast genannt, wurde um 1555 von den Portugiesen gebaut und später weiter entwickelt von den Holländern. Die Synagoge geht auf das Jahr 1568 zurück, als viele Juden in Indien Zuflucht gesucht haben.

Sunset, Cochin, India
Tag
15
Ende des Urlaubs!
Cochin

Abhängig von der Abflugzeit Ihres Fluges, haben sie noch die Möglichkeit Cochin etwas länger zu entdecken. Warum versuchen Sie nicht eine traditonelle Ayurveda Anwendung? Ihr Fahrer wird Sie zum Flughafen bringen. Wir hoffen, dass Sie Ihren Aufenthalt in Süd- Indien genossen haben und Ihre Erwarteungen noch übertroffen wurden. Wir wünschen einen guten Heimflug!

Fahrtdauer - 0.5 Stunde

Das könnte Ihnen auch gefallen

Noe, Ashoka Ayurveda, India
Ayurveda- und Wellnessprogramm mit Noe

Planen Sie Ihr eigenes Wohlfühlprogramm. Für eine Gruppe von 8 Personen.

*Ab
1215 EUR Pro Person
10 Tage
Massage accessoires, spa, Sri Lanka
Wellness, Kultur und Natur in Sri Lanka

Wellness und die Entdeckung von kulturellen und natürlichen Schätzen in Sri Lanka.

*Ab
689 EUR Pro Person
10 Tage
Yoga, Sri Lanka
Buddhismus und eine spirituelle Reise

Während dieser spirituellen Reise werden Sie die Anfänge des Buddhismus verfolgen. Sie fahren ins La...

*Ab
765 EUR Pro Person
12 Tage
Möchten Sie sich IHRE individuelle REISE gestalten lassen?

Unsere Spezialisten beraten Sie gerne und helfen Ihnen dabei, Ihren Traumurlaub zu planen!

Unser Konzept
we-listen-to-your-vacation-dreams

Wir HÖREN uns Ihre URLAUBSTRÄUME an.

we-tailor-make-your-individual-itinerary-together

Wir entwerfen Ihren INDIVIDUELLEN REISEPLAN zusammen.

we-book-your-hotels-activities-your-chauffeur

Wir BUCHEN Ihre Hotels, Aktivitäten, Ihren Chauffeur...

you-enjoy-an-incredible-vacation

SIE GENIESSEN EINEN UNGLAUBLICH TOLLEN URLAUB!

Kontaktieren Sie uns!
Reiseberichte travelers-experience

Reiseberichte